Supportbereich

Kann ich mit Bitcoin, Litecoin und anderen Kryptowährungen zahlen?

Klares Ja!

Sie können jede Domain, jedes Webhosting-Paket und auch Dienstleistungen mit Bitcoin, Litecoin, Ethereum und zahlreichen anderen Kryptowährungen buchen und bezahlen. Die Umrechnung erfolgt hierbei stets zum tagesaktuellen Marktpreis welcher unter coinmarketcap.com eingesehen werden kann. Falls Sie in Kryptowährungen zahlen möchten geben Sie es einfach im Bestellverlauf an. Gern können Sie uns vorab über unser Anfrageformular eine Nachricht senden um sich zu informieren.

Wo steht das Rechenzentrum von Serverkraut.de?

Unser Rechenzentrum befindet sich in Nürnberg (Deutschland). Der Firmensitz in Bünde, ebenfalls Deutschland.

Welche prozentuale jährliche Verfügbarkeit garantiert Serverkraut.de mir?

Wir garantieren Ihnen eine Verfügbarkeit von bis zu 99,9% je gewähltem Tarif auf die Hardwareverfügbarkeit.

Bietet Serverkraut.de einen 24h Support an?

JA, wir bieten Ihnen den Support, welchen wir selbst als Kunde gerne hätten. Sie erreichen uns rund um die Uhr, auch am Wochenende und an Feiertagen per E-Mail. Telefonisch sind wir für Sie von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis mindestens 18 Uhr erreichbar.

Wie kann ich Serverkraut.de kontaktieren?

Sie erreichen uns am schnellsten per Mail an info@serverkraut.de oder per Telefon zu unseren Supportzeiten unter +49 5223 94036 42

Wird Serverkraut.de mir helfen meine Website von meinem alten Hoster zu meinem neuen zu transferieren?

Nein, dies bieten wir nicht unter der Marke Serverkraut.de an. Als primäre Internetagentur können wir Ihnen aber gerne aushelfen. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach per E-Mail. Wir werden Ihnen anschließend ein entsprechendes faires Angebot unterbreiten.

Ist der Traffic unbegrenzt?

Ja, der Traffic ist unbegrenzt! Jedoch wird bei deutlich überhöhtem Traffic die zur Verfügung stehende Bandbreite reduziert. Der Traffic ist hierbei jedoch unbegrenzt. Ihre Seite ist stets Online. Die Bandbreitenreduzierung tritt jedoch erst nach 5TB also 5.242.880 MegaByte. Eine durchschnittliche Internetseite verfügt über 500 bis 1024 KByte. Sie benötigen also knapp 7 Millionen Aufrufe / Monat um eine Bandbreitenreduzierung zu erzeugen. Sollte Ihre Webseite und-/oder Ihr Shop solche Besucherzahlen generieren, ist ein Webhostingtarif ohnehin das falsche. Wir beraten Sie hierzu gerne mit einer entsprechenden Clusterlösungen.

Ist eine Domain inklusive oder kostet diese extra (wie hoch sind die Gebühren)?

Jein, einige Tarife haben eine Inklusivdomain wie z.B. unsere Webhostingtarife für Internetpioniere. Webspacetarife & auch das WordPress-Hosting haben keine Inklusivdomain. Unsere Tarife sind so kalkuliert das keine etwaige Setupgebühr teurer ausländischer Domains den Grundpreis der Tarife nach oben drückt.

Nur so können wir faire und günstige dauerhafte Preise für das Grundhosting anbieten. Ihre Domain können Sie aus aktuell über 650 Endungen frei wählen.

In unserem Domainchecker erhalten Sie stets die aktuellsten Preise.

Ist SSL inklusive (kostenlos)?

Eindeutiges Ja! Wir unterstützen ein sicheres Internet und bieten in allen Tarifen, Paketen und Servern kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt an.

Hier erklären wir, wie Sie ein Let’s Encrypt Zertifikate in wenigen Mausklicks erstellen.

Gibt es auch automatische tägliche Backups (wieviele Tage zurückliegend können diese wiederhergestellt werden)?

Sofern Backups nicht explizit im Tarif erwähnt sind, gilt folgendes:

Wir sichern regelmäßig auf freiwilliger Basis alle Ihrer Websites, E-Mails und Datenbanken und speichern diese über mehrere Tage. Bei Bedarf und insofern das Backup bei uns verfügbar ist, können Sie kostenpflichtig einen Restore Ihrer Daten beim Support beauftragen.

Gibt es einen WordPress Auto-Installer oder ist WordPress vorinstalliert?

Ja, ein WordPress Auto-Installer ist in den Tarifen WordPress-Hosting & Webhosting (alle drei Tarife) enthalten. NICHT im Tarif Webspace.

Gibt es die Möglichkeit automatisch WordPress Updates einzuspielen?

Ja, siehe Frage zuvor: In den Tarifen WordPress-Hosting, Webhosting und in jedem Managed-Server ist dies möglich.

Wird eine SSD oder HDD Festplatte verwendet?

Wir verwenden einen Mix aus SSD und SAS-Festplatten. Jeweils im sicheren und performanten RAID10-Verbund. SSD sind jedoch erst in den Managed-Server-Klassen enthalten. Wir arbeiten jedoch an einer umfänglicheren Aufrüstung unserer Systeme in Zukunft auf SSD.

Wird auch Nginx und Http/2 unterstützt?

Ja, Nginx und auch http/2 sind standardmäßig in allen Tarifen (außer Webspace) eingerichtet und wählbar.

Läuft bereits PHP7?

Ja, Wir bieten PHP aktuell PHP 5.6 , PHP 7.0.16 und PHP 7.1.2 an. Sie können frei zwischen den Versionen im Plesk wechseln.